fav
Status: -
Zeitraum: -
Genre:
Bild © Nippon Project
Biografie
1997 erscheinen K und Noah unter dem Namen decay das erste Mal in der Musikszene von Tokio. Drei Jahre später ändern sie den Bandnamen um in 101A.

Im Februar 2001 beschließen die beiden ihr eigenes, unabhängiges Label mit dem Namen Label † film.4 zu schaffen, um sich gewissermaßen selbst zu produzieren. Nach ihrem ersten Konzert mit Support-Schlagzeuger Yoshihiro Hirama kommt im Juli 2002 ihr erstes Demo apotosis heraus. Es ist ein Werk, dass von Anfang an den Zuhörer in ein spezielles, jedoch ungewohntes Universum befördert: Rockmusik, die simpel und geschmeidig ist, mit schwindelerregenden Riffs und sympathischen Rhythmen, das Ganze mit einem Hauch von Electro versehen.

Ungefähr ein Jahr später erscheint ihr erstes Mini-Album unter dem Namen 01. Die Gruppe setzt ihre halb-Rock-halb-Electro-Kompositionen fort, welche immer von verzauberten Gesängen begleitet werden.

2005 spielt Takahiko Akiyama (downy) als Support-Schlagzeuger für 101A. Dieses Jahr markiert auch ein Wendepunkt in der Karriere der jungen Gruppe, als... weiter lesen
Author: Higashi Music / Rana letzte Änderung: 2011-07-30
Allgemeines
101A

Status:  Indie - Aktiv
Zeitraum:  2000 - heute
Genre:  rock / electro

Mitglieder:
Vo / Gt : Noah
Ba / Programming : K
Dr: Sally

Support:
Dr: Yoshihiro Hirama (2001)
Dr: Takahiko Akiyama (2005)
Dr: Chang Ileun (2005)