fav
Status: -
Zeitraum: -
Genre:
Bild © 2010 courtesy of Starwave Records
Biografie
Calmando Qual gehört zu den individuellsten Bands der japanischen Musiklandschaft, die immer ihren eigenen Weg gegangen ist, fernab jeglicher Trends und Kommerzdenken. Sie kann wohl am ehesten dem Gothic Genre zugeordnet werden.

Gegründet wurde die Gruppe im August 2001 und bestand aus Hibiki (damals Rei, Gesang), Tak (Gitarre), Tasc (Keyboard), Maya (Schlagzeug) und Rui (Bass), letzterer stieg jedoch schon kurze Zeit später aus und wurde durch Kenka ersetzt.

Das erste Konzert spielten sie schon kurz nach ihrer Gründung, und zwar am 15. August 2001. Nach weiteren Auftritten erschien ihr erstes Demotape Vision am19. Dezember.

2002 wurde das ganze Jahr durch getourt und es gab gerade nur zwei Veröffentlichungen: Ihr zweites Demotape Kousatu sareta risou to akai heya und zwei Lieder auf dem Omnibus Hysteric Media Zone. Beide wurden im Juni veröffentlicht.

Es wurden auch im folgenden Jahr weiterhin viele Konzerte bestritten und ihr erstes Mini-Album Killer Fiction veröffentlicht. Danach erschien im August die Single... weiter lesen
Author: Rana letzte Änderung: 2010-01-20
Allgemeines
Calmando Qual
カルマンド クヴァール

Status:  Indie - Aktiv
Zeitraum:  2001 - heute
Genre:  gothic / rock

Mitglieder:
Vo : Hibiki
Gt : Tak
Dr : Maya

Ex-Mitglieder:
Key : Tasc (2008)
Dr : Kiri (Support) (2008)
Dr : Sio (2007)
Ba: Rui (2001)
Ba : Kenka (2013)