fav
Status: -
Zeitraum: -
Genre:
Bild © Nippon Project
Biografie
DEATHGAZE zeichnen sich durch einen grösstenteils sehr harten Metal Sound aus, gespickt mit bretternden Gitarrenriffs und aggressivem Gesang.

Die Gruppe wurde im Juli 2003 gegründet und bestand anfangs aus Hazuki (Gesang), Ai (Bass), Naoki (Schlagzeug) und Kanna (Gitarre).

Schon am 5. Oktober 2003 erschien ein auf einem Omnibus des Musikmagazins hevn das Lied Rihitozoire. Erste Konzerte wurden gespielt, dann erschien im Februar 2004 ihre erste Single namens 294036224052. Am 24. April verliess Hazuki die Band, um mit lynch. seine musikalische Karriere fortzusetzen. Im September entschloss sich auch Kanna, DEATHGAZE zu verlassen.
Im Oktober stiessen dann Sou (Gesang) und Naoto (Gitarre) zur Band, um die ausgestiegenen Mitglieder zu ersetzen.

Am 5. Februar 2005 folgte in dieser Besetzung die zweite Single CHAOS. Im August wurde eine Zweitpressung davon herausgebracht. Es wurden fleissig Konzerte gespielt, und DEATHGAZE‘s Popularität stieg zusehends. Im November erschien die dritte Single DOWNER.

Ihren ersten Oneman feierten die vier am 22. Januar... weiter lesen
Author: Rana letzte Änderung: 2010-01-20
Allgemeines
DEATHGAZE
デスゲイズ
(desugeizu)

Status:  Indie - Aktiv
Zeitraum:  2003 - heute
Genre:  metal / visual kei

Mitglieder:
Vo : Ai (藍)
Gt : Takaki (貴樹)
Ba : Kousouke (孝介)
Dr : Naoki (直樹)


Ex-Mitglieder:
Gt : Naoto (直人) (2009)
Vo : Sou (宗) (2006)
Vo : Hazuki (葉月) (2004)
Gt : Kanna (柑那) (2004)