fav
Status: -
Zeitraum: -
Genre:
Bild © Nippon Project
Biografie
Pay money To my Pain oder kurz P.T.P formten sich im September 2004, nachdem sich die vormalige Band des charismatischen Sängers K, GUN DOG, aufgelöst hatte. In den beiden Gitarristen Jin und Pablo, dem Bassisten T$UYO$HI und Drummer Zax fand er die richtigen Leute.

Was gleich zu Beginn auffällt, wenn man P.T.P's Musik hört, ist das lupenreine Englisch des Sängers und die ausserordentlich westlich klingenden Strukturen der Songs. Der Grund dafür ist simpel, denn P.T.P nehmen alle ihre Werke in Los Angeles, USA, auf, und auch Sänger K lebt die meiste Zeit in den Staaten.

Im Sommer 2005 verliess K Japan für einen mehrmonatigen Aufenthalt in den USA, kam aber pünktlich zum Jahreswechsel temporär zurück in die Heimat, um mit P.T.P auf Tour zu gehen, deren Daten kurzfristig auf der OHP der Band bekannt gegeben wurden. Trotz dieser kurzfristigen Ankündigungen waren die Konzerte in Tokyo und Osaka restlos ausverkauft.

Im Sommer 2006 brach die... weiter lesen
Author: himawari letzte Änderung: 2010-01-20
Allgemeines
Pay money To my Pain

Status:  Major - Aktiv
Zeitraum:  2004 - heute
Genre:  screamo / rock

Mitglieder:
Vo : K
Gt : Pablo
Ba : T$UYO$HI
Dr : Zax

Ex-Mitglieder:
Gt : Jin (2008)