fav
Status: -
Zeitraum: -
Genre:
Bild © Nippon Project
Biografie
Diese außergewöhnliche Band, bekannt für ihr noch außergewöhnlicheres Aussehen, ist ein Nebenprojekt von "Nightmare" setzt sich demnach auch aus den selben Mitgliedern zusammen , die lediglich ihre Namen änderten.

Ruka unter dem Namen Gigaflare, Sakito wurde zu Satty, Yomi nennt sich Chiba, Ni~Ya als Wan ChenChen und Hitsugi bekam den passenden Namen Fullface.

Sendai Kamotsu wurden 2001 gegründet, noch bevor Nightmare ihren Durchbruch hatten.
Der Name "Sendai Kamotsu" ist außerdem der des Nightmare Fanclubs.

Ihre erste Demo CD "Saipan" war auf 2000 Exemplare limitiert und erschien am 27. April 2002,
gefolgt von der zweiten Demo "Kimichi" am 21. Juli des selben Jahres.

Nach einer Pause nahm die Band ihre Arbeit wieder auf,
war zu sehen bei Cannonball Omnibuses und gab Konzerte an der Seite von D, DOREMIdan
und Shulla.

Mehrere Veröffentlichungen folgten in den nächsten Jahren und als besonderen Service bieten Sendai Kamotsu Merchandise auf ihrer Homepage an,
wie z.B. die verrückten Kostüme.

Eines sei noch... weiter lesen
Author: Doreen letzte Änderung: 2010-01-20
Allgemeines
Sendai Kamotsu
仙台貨物
(sendaikamotsu)

Status:  Major - Aktiv
Zeitraum:  2001 - heute
Genre:  visual rock

Mitglieder:
Vo : Chiba (千葉)
Gt : Fullface (フルフェイス)
Gt : Satty (サティ)
Ba : Wen Chen Chen (王珍々)
Dr : Gigaflare (ギガフレア)
Key : Kurihara

Verwandte Künstler:
Nightmare